Wir helfen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit ADHS,

ihr Potenzial auszuschöpfen, so dass sie im Alltag aufblühen und glücklich werden.

Wir helfen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit ADHS,
ihr Potenzial auszuschöpfen, so dass sie im Alltag aufblühen und glücklich werden.

Wir begleiten Familien
Wir sind eine Gruppe von ADHS-Spezialist*innen, die sich der ganzheitlichen Behandlung von Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen und den Begleitstörungen bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen verschrieben hat. Wir bieten unsere Dienste im ganzen deutschsprachigen Raum über Zoom oder persönlich in unseren Räumlichkeiten in Basel an.
 
ADHS beeinflusst nicht nur Kinder, Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Lebenssituationen unterschiedlich stark, sondern auch das familiäre und weitere Umfeld ist von der ADHS betroffen.
Die Evaluation und Diagnose sind komplex, da in vielen Fällen Begleit-Störungen auftreten können, die behandelt werden müssen. Aus diesem Grund ist es wichtig, das Thema ADHS ganzheitlich anzugehen und zu behandeln.
Kinder und Jugendliche mit ADHS
ADHS ist mehr als ein Konzentrations-Problem oder Hyperaktivität. Erfahren Sie mehr über die  Symptome von ADHS mit Beispielen aus dem Alltag der Kinder und Jugendlichen.
ADHS bei Elternteil?
Es ist sehr wahrscheinlich, dass mind. ein Elternteil ebenfalls eine ADHS hat. Erwachsene können über die Kindheit hinaus an ADHS leiden. Wenn es nicht behandelt wird, kann es durch viele Symptome verdeckt werden, die eine Diagnose erschweren.
Und wenn es nicht "nur" ADHS ist?
Es gibt viele Störungen, die wie ADHS aussehen und mit ihr koexistieren können. Erfahren Sie mehr über die Unterschiede und die Risiken einer Nicht-Behandlung.
Der ganzheitliche Ansatz
Das "Case Management" ist der erfolgsversprechendste Ansatz in der Behandlung der ADHS.

Ganzheitlich bedeutet, dass wir das Kind als Teil eines Systems betrachten, in dem alle Faktoren (Familie, Schule, Peers etc.) einen Einfluss auf das Kind haben und von der ADHS betroffen sind.

Wir verstehen das Case Management als Entlastung der Eltern und als Garant, dass die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit ADHS sich schnell wohl fühlen und in Schule, Ausbildung und Leben erfolgreich sein können. 

Familie
Wir entwickeln in einem Eltern- und Familien-Coaching gemeinsam Strategien, wie das Kind, der Jugendliche oder die junge Erwachsene mit ADHS am besten unterstützt werden kann. Bei Bedarf involvieren wir weitere Bezugspersonen, die für das Kind, den Jugendlichen oder die junge Erwachsene wichtig sind.

Schule
Wir analysieren die Schul- und Ausbildungssituation des Kindes, Jugendlichen oder der jungen Erwachsenen und klären gemeinsam mit den Eltern die Bedürfnisse ab.
Wir nehmen Kontakt auf mit der Schule und schlagen den Lehrpersonen Massnahmen vor, wie sie den oder die Schüler*in mit ADHS am besten unterstützen können.
Bei Bedarf unterstützen wir die Eltern in der Ausarbeitung einer neuen Schullösung.

Lernen
Mit unserem ADHS- und Lerncoaching helfen wir den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, Strategien zu entwickeln, wie sie ihr tägliches Leben und Lernen erfolgreich gestalten können. Mit unserem auf ADHS spezialisiertem Nachhilfe-Angebot unterstützen wir die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auch fachlich.

Therapie / Behandlung
Wenn eine Medikation angebracht ist, nehmen wir Kontakt mit der Kinderärztin oder dem Kinderarzt auf und diskutieren gemeinsam mit den Eltern die Vor- und Nachteile. Sind die Symptome stark ausgeprägt oder sind eine oder mehrere Begleitstörungen dominant, dann kümmern wir uns um eine Therapieform, die dem Kind, Jugendlichen oder der jungen Erwachsenen hilft, einen Schritt weiter zu kommen.

Gesundheit
Wir erarbeiten gemeinsam mit den Eltern, Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und den Kinderärzt*innen ein Gesundheitskonzept, das auf die Gesundheit des Gehirns abzielt und die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen so unterstützt, dass sie ihre beste Leistung abrufen können.

Wie wir helfen können
ADHS bei Kindern und Jugendlichen
Andere Störungen
ADHS bei Erwachsenen
Evaluation und Diagnose
Therapie und Coaching
ADHS-Community
Nette Worte von unserem Netzwerk
Josy Lichtsteiner
François ist eine Inspiration! Er hat nicht nur eine emphatische Persönlichkeit, sondern er kann sie auch nutzen, um Menschen zu motivieren und zu führen, so dass sie hervorragende Ergebnisse erzielen können.
Jan Roth
François ist ein äusserst motivierender und kreativer Coach mit Herz: Er hat mir als Teenager geholfen, mein Potenzial zu erkennen, und hat den nötigen Impuls gegeben, damit ich durchstarten konnte.
Svea Stöckli
François hat die beeindruckende Fähigkeit, in jedem das individuelle Potential zu erkennen. Er ist ein Meister darin, das Talent zu sehen, zu schätzen und somit zu fördern. Er ist direkt, redet nicht um den heissen Brei, aber ist fair und leitet einen gekonnt an. François hat mich in einer Lebensphase ermutigt und an mich geglaubt, in der ich selbst nicht an mich glauben konnte. Nicht zuletzt durch ihn stehe ich jetzt, wo ich bin
Jeremy Kägi
Wenn du Probleme hast und im Leben nicht weiter kommst, ist François eine der besten Personen der Welt, von der du lernen kannst. Sein auf Emotionen ausgerichteter Ansatz hilft dir, nicht nur einen Schritt weiterzukommen – Dank François konnte ich meinen Traum verwirklichen.
Steph Wimmer
François hat einen dynamischen, innovativen und disruptiven Ansatz für Bildung. Er setzt sich mit ganzem Herzen dafür ein, herauszufinden, wie Menschen ihr Potenzial in einer sich schnell verändernden Welt am besten ausschöpfen können.
Andrea Hess
François hat mir dabei geholfen, eine Zielvorstellung zu entwickeln und dabei mich von meinen Selbstzweifeln zu befreien.
Wie wir vorgehen
Erstgespräch (unverbindlich)
In einem kostenlosen 30-minütigen Gespräch beantworten wir erste Fragen und lernen die Situation kennen. In diesem kurzen Gespräch schauen wir, ob und wie wir weiterhelfen können.
Gründliche Evaluation
Wenn noch keine Diagnose vorhanden ist, veranlassen wir eine umfassende Untersuchung. Fachspezialist*innen führen die Evaluation durch und stellen eine Diagnose. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten der Abklärung.
Follow-up
Das Leiden ist oft so gross, dass wir nach dem Erstgespräch und der Einigung auf eine Zusammenarbeit mit dem Erstellen eines Behandlungsplans beginnen – auch wenn die Diagnose noch nicht steht. Im Sinne des Case Managements besprechen wir mit der Familie mögliche Behandlungsformen und die nächsten Schritte.
Coaching, Therapie und Case Management
Wir gehen ganzheitlich und individuell vor und versuchen, schnell und unkompliziert Lösungen zu präsentieren. Wir nehmen Kontakt auf mit den für die Familie wichtigsten Akteuren, leiten Coaching und Therapien ein und begleiten die Familie nachhaltig. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten einer Psychotherapie.
Nachhaltige Begleitung
Um den bestmöglichen Fortschritt zu erzielen, haben wir eine Plattform entwickelt, zu der die Eltern während der Behandlungsphase einen kostenlosen Zugang erhalten.
Die Plattform beinhaltet ein Trainingsprogramm mit zahlreichen Lern-Videos zum Thema ADHS, einem Forum sowie einem Coaching über Text-Nachrichten. 1 x pro Woche gibt es eine Q&A-Session, in der wir wichtige Fragen rund um das Thema ADHS beantworten.
wie erkläre ich ADHS ratgeber workbook ebook
Wie erkläre ich ADHS den Lehrpersonen, Mitarbeitenden, Freunden und der Familie?
Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter und erhalten Sie Zugang zu unserem Ratgeber, der zeigt, wie wir unserem Umfeld ADHS erklären können.
Nachdem Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, erhalten Sie gelegentlich auch Umfragen und Sonderangebote von unablenkbar per E-Mail. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse zu keinem Zeitpunkt an Dritte verkaufen oder weitergeben. Siehe unsere Datenschutzrichtlinie.
Vor Ort oder über Zoom
 
Online-Konsultationen
 
Verfügbar für Beratungen, Evaluation und Diagnose oder Therapie und Coaching. Erfahren Sie mehr über die Konsultationen über Zoom..
 
Konsultationen vor Ort
 
In unseren Räumlichkeiten am Aeschenplatz 6
in Basel, Schweiz.
Wir helfen mit unkomplizierten Lösungen.
Blog
Unablenkbar auf Social Media
Copyright © 2022 ・ unablenkbar AG・ alle Rechte vorbehalten・ Datenschutz・ AGB・ Impressum